web analytics

Kroatien

Blick über Plitvice

Blick über Plitvice

Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Bild Einer der schönsten Aussichtspunkte des Plitvice NP. Vor uns sehen wir den „Großen Sprüher“ – dahinter den Galovac Jezero. Panorama aus 6 vertikalen Aufnahmen. Bilddetails Ort: Nationalpark Plitvice, Kroatien Datum: 3. Oktober 2014 Lichtsituation: Bewölkt & Nebel Kamera: Sony A7R Objektiv: Zeiss Vario-Sonnar 35-70mm f/3.4 Brennweite: 50mm […]

Mehr ...»

Veliki Slap

Veliki Slap

Zum Bild Durch den Wasserüberschuss war der große Wasserfall „Veliki Slap“ beindruckend wie nie zuvor. Das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus der massiven Wasserwand. Bilddetails Ort: Nationalpark Plitvice, Kroatien Datum: 4. Oktober 2014 Lichtsituation: Bewölkt & Nebel Kamera: Sony A7R Objektiv: Zeiss Vario-Sonnar 80-200mm f/4 Brennweite: 150mm Belichtungszeit(en): 0.6 Sekunden Blende: 11 ISO: 50 […]

Mehr ...»

Nebelwand

Nebelwand

Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Bild Das ist definitiv eine der schönsten Wasserfallgruppen im Nationalpark Plitvice. Dadurch ist sie auch eine der meistbesuchten und das Stativ erinnert einen öfter mal an den Wasserbecher in Jurassic Park, wenn wieder mal eine Horde Touristen vorbeiwandert. Geduld ist an dieser Stelle sehr wichtig. Bilddetails Ort: Nationalpark […]

Mehr ...»

Plitvice im Nebel

Plitvice im Nebel

Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Bild Von den vier Tagen in Plitvice hatten wir 4 Tage Nebel. Diese Aufnahme entstand, als der Nebel mal etwas weniger wurde. Zu sehen ist der Große Wasserfall (Veliki Slap) vom ersten Eingang aus. Bilddetails Ort: Nationalpark Plitvice, Kroatien Datum: 3. Oktober 2014 Lichtsituation: Bewölkt & Nebel Kamera: […]

Mehr ...»

Am Fall

Am Fall

Zum Bild Eine Stelle, die auch im Sommer zum Stehenbleiben und Fotografieren einlädt. Die Nähe an den Fällen und der flache Blickwinkel sind interessant und beeindruckend. Bilddetails Ort: Nationalpark Plitvice, Kroatien Datum: 23. Februar 2013 Lichtsituation: Bewölkt Kamera: Canon 5D Mark II Objektiv: Zeiss Vario Sonar 35-70mm f/3.4 Brennweite: 50mm Belichtungszeit(en): 1/13 Sekunden Blende: 11 […]

Mehr ...»

Plitvice

Plitvice

Zum Bild Der letze Tag – der letzte Wasserfall von Plitvice. Es waren wunderbare und schneereiche Tage und ich freue mich schon auf das nächste Mal. Bilddetails Ort: Nationalpark Plitvice, Kroatien Datum: 24. Februar 2013 Lichtsituation: Bewölkt & Nebel Kamera: Canon 5D Mark II Objektiv: Canon EF 70-200mm f/4L IS Brennweite: 85mm Belichtungszeit(en): 3.2 Sekunden […]

Mehr ...»

Verwandlung

Verwandlung

Zum Bild Auch wenn die Schneemengen überwältigend waren, die Temperaturen blieben relativ hoch und so waren die Wasserfälle nur zum Teil gefroren. Immer wieder kam es zu einer Kombination aus Fließendem und Gefrorenem, was seinen eigenen Reiz hatte. Bilddetails Ort: Nationalpark Plitvice, Kroatien Datum: 23. Februar 2013 Lichtsituation: Bewölkt Kamera: Canon 5D Mark II Objektiv: […]

Mehr ...»

Schneeoase (Plitvice)

Schneeoase (Plitvice)

Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Bild Eine kleine in sich geschlossene Szene entlang der Querung zwischen den Seeufern. Bilddetails Ort: Nationalpark Plitvice, Kroatien Datum: 23. Februar 2013 Lichtsituation: Bewölkt Kamera: Canon 5D Mark II Objektiv: Zeiss Vario-Sonnar T* 35-70mm f/3.4 Brennweite: 50mm Belichtungszeit(en): 0.5 Sekunden Blende: 11 ISO: 100 Filter: Hoya Pro1 Digital […]

Mehr ...»

Plitvice

Plitvice

Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Bild Alle Bäume und Sträucher litten unter den Schneemaßen welche es sich auf deren Ästen bequem gemacht hatten. Ein weiteres Bild, welches ich am ersten Tag „gesehen“ und am zweiten Tag gemacht habe. Bilddetails Ort: Nationalpark Plitvice, Kroatien Datum: 23. Februar 2013 Lichtsituation: Bewölkt Kamera: Canon 5D Mark […]

Mehr ...»

Winter Wunderland (Plitvice)

Winter Wunderland (Plitvice)

Zum Vergrößern auf das Bild klicken Zum Bild An dieser Stelle ist gut zu sehen, wie viel Schnee über die letzten Tage hinweg gefallen war. Der Schneefall, welcher zum Zeitpunkt des Aufnahme relativ stark war, löste das Chaos der Bäume gut auf. Am zweiten Tag wäre ein solches Bild nicht mehr möglich gewesen. Bilddetails Ort: […]

Mehr ...»